Dumme Tiere

„Soldaten sind nur dumme Tiere, die als Schachbauern in der Außenpolitik verwendet werden“. Dieser Satz stammt von Henry Kissinger, ehemaliger US Außenminister und Friedensnobelpreisträger im Jahr 1973. Kissinger hatte gemeinsam mit Le Duc Tho eine Vertrag vereinbart, der den Abzug der dummen amerikanischen Tiere aus Vietnam zum Inhalt hatte, nachdem diese von den dummen Tieren des Vietkong besiegt worden waren.
Der Nato Staat Türkei, schießt aus unverständlichen Gründen einen russischen Flieger vom Himmel. Ein Flieger, der mit seinen Bomben und Bordwaffen den dummen Tieren, die für einen islamischen Staat kämpfen, aus der Luft nach dem Leben trachtete. Das dumme Tier, das drinnen saß und sich mit dem Schleudersitz retten konnte, wurde von anderen dummen Tieren die mit den Türken irgendwie im Bunde stehen, brutal abgeschlachtet. Daraufhin tritt ein russisches Dekret mit dem sperrigen Titel „Über Maßnahmen zur Sicherung der russischen nationalen Sicherheit, zum Schutz russischer Bürger vor kriminellen und anderen illegalen Aktivitäten, und über die Implementierung spezieller ökonomischer Sanktionen gegen die Türkei“ in Kraft. Das bedeutet: Russen dürfen nicht mehr in der Türkei Urlaub machen, Türken keine landwirtschaftlichen Produkte und Textilien nach Russland liefern. Das wiederum hat zur Folge, dass die Nato zwar nicht den Bündnisfall strapaziert, aber eine kleine Stichelei gegen die Russen arrangiert: Sie laden Moldawien ein, der Nato beizutreten, was die Russen sicher nicht goutieren.
Gleichzeitig kommen aber alle darin überein, dass sie miteinander den Islamischen Staat bekämpfen. Fraglich ist noch, ob das gemeinsam mit Baschar al-Assads dummen Tieren geschehen soll. Die Türkei forciert den Kampf, indem sie den Gotteskriegern Öl in rauhen Mengen abkauft und den Transport des Öls aus den IS -Gebieten organisiert, und indem sie ihre dummen Tiere auf die dummen Tiere der kurdischen Milizen hetzt. Die Amerikaner und die Deutschen tun das, neben dem Einsatz eigener dummer Tiere, indem sie Saudi Arabien weiterhin reichlich Waffen liefern. Was die wahabitisch – fundamentalistischen Saudis nicht daran hindert die dummen Tiere der IS zu unterstützen. Die Saudis intervenieren zeitgleich auch im Jemen. Dort haben die dummen Tiere der schiitischen Huthis die dummen Tiere des sunnitischen Präsidenten vertrieben. Im Jemen sind jetzt dumme Tiere aus Ägypten, Marokko, Bahrein, Kathar, Kuweit, den vereinigten arabischen Emiraten, Jordanien und dem Sudan im Einsatz. Logistisch unterstützt werden sie von dummen Tieren aus Frankreich, Amerika und England. Dazu kommt ein Söldnerheer, das in Kolumbien angeworben wurde. Das sind die  dummen Tieren die von der rechtsgerichteten kolumbianischen  Regierung seit 50 Jahren gegen die dummen Tiere der linken Guerilla eingesetzt werden und deshalb ziemlich viel Erfahrung in den Disziplinen Mord und Totschlag haben.
Man könnte den Eindruck gewinnen, die Welt besteht nur noch aus dummen Tieren. Und wer steht dahinter, wer befehligt die dummen Tiere? Dumme Tiere ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s