Das Herz der Finsternis

Wer Mitglied einer Schafherde sein will, muss in erster Linie ein Schaf sein und Schafe sind dazu da, um gefressen oder geschoren zu werden. Wer als Schaf aber einen Wolf zum Anführer der Herde wählt, muss darauf gefasst sein, dass er beim nachfolgenden Festessen selber das Menü abgibt. Abschaffung der Arbeiterkammer, 60 Stunden Woche, 12 Stunden Arbeitstag, nieder mit den Gewerkschaften. Colonel Kurz und Korporal Strache schreiben sich gleich bei den Regierungsverhandlungen, die von der kapitalistischen Wirtschaft geforderten Ungeheuerlichkeiten ins Programm und der neoliberale Ex – ÖVPler Matthias Strolz dient sich als Mehrheitsbeschaffer bei etwaigen Verfassungsänderungen an. Dass der den Rechten den Rocksaum küsst, war vorauszusehen. Begründet wird das mit mehr Effizienz in der Wirtschaft, dem Euphemismus Arbeitszeitflexibilisierung und dem offensichtlichen Wunsch der Arbeiter, die nach einer 60 Stunden Woche lechzen. Dass die Veränderungen für die Arbeiterklasse so schnell kommen und offensichtlich so drückend wie im vorvorigen Jahrhundert werden, haben nicht alle, vor allem nicht die davon Betroffenen vorausgesehen. Das damit moderne und gut begründete Arbeitszeitmodelle über Bord geworfen und dem weiteren Abbau der Arbeiterrechte Tür und Tor geöffnet wird, steht auf einer anderen Karte. Da wird es wohl bald auch Diskussionen um Abfertigungen und Überstunden usw. geben. Mit dieser Ankündigung (12 Stunden Tag, 60 Stunden Woche) hat die neue Regierung ganz klar zum Ausdruck gebracht, für wen sie steht: Jetzt ist wieder klar geregelt, dass es eine dienstbare Klasse gibt, die man nach Belieben für die eigenen Profitinteressen benützen kann und auf der anderen Seite stehen sie selber als elitäre Oberschicht die in Zukunft wieder den Ton angeben wird. Die Vertreter der Arbeiterklasse werden nicht gefragt, es wird einfach behauptet und beschlossen.
Die feudalen Verhältnisse sind wieder hergestellt. Bald führen wir auch die Adelstitel wieder ein, in der Folge einen 16 Stunden Arbeitstag ( 8 Stunden Schlaf sind ausreichend), ja und die Kinderarbeit wäre auch noch zu überdenken und der Hofknicks vor dem Chef wird für Frauen wieder obligat.
Gratuliere den Schafen auf`s Herzlichste. Ihr dürft in Zukunft 12 Stunden täglich auf die Weide und Colonel Kurz wird über euch wachen.

Übrigens, das mit den Schafen ist von Mark Twain und die Überschrift von Joseph Conrads Novelle. Ihr wisst schon .. die letzten Worte von Colonel Kurtz.. Das Grauen – das Grauen…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s