Pferde im Zentrum

Diskussion zwischen Heinz Strache und Eva Rossmann.
H. Strache: “In New York, in München, in Berlin….., überall auf der Welt hat die Polizei Pferde. Ein Pferd ersetzt 10 Polizisten!“
Da stellt sich bei mir die Frage, ob der Innenminister die intellektuellen Ansprüche an Neubewerber bei der Polizei soweit herabsetzen will, dass es tatsächlich ein Pferd IQ mässig mit zehn Polizisten aufnehmen kann. Heißt das, die Pferde machen dann auch Innendienst? Unter Kaiser Caligula wurde dessen Lieblingspferd zum Senator ernannt. Könnte bei uns in Österreich ein Pferd dann auch Innenminister werden?

Ein Gedanke zu “Pferde im Zentrum”

  1. Österreich und sein Pferdekult 🐎 – beim österreichischen Garderegiment hatte das Pony, welches die Trommel zog, den Rang eines Hauptmanns. Nachdem dieses Pony seine Notdurft am Appellplatz verrichtet hat, wurde es öffentlich degradiert. Ein Hoffnungsschimmer………….?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s