Vermisst seit 1945

„Es ist der Tag X, wenn sie an der Macht sind, dann hängen sie zuerst die Staatspolizei auf, dann die Justiz“, sagt die Leiterin der Rechtsabteilung im BTV über die FPÖ. Und die muss es wissen. Es wird immer deutlicher, dass die FPÖ bei ihrem mittlerweile gerichtlich für illegal erklärten Überfall beim BVT an die Unterlagen kommen wollte, die die Staatspolizei über Rechtsextreme hat. Über Burschenschaftler und Leute wie Wolfgang Neururer, FPÖ-Obmann und bei der Landtagswahl auch Spitzenkandidat im Bezirks Imst. Der hat Bilder von Adolf Hitler an Parteikollegen verschickt. Auf einem der Sujets ist zu lesen: „Vermisst seit 1945. Adolf, bitte melde dich! Deutschland braucht dich! Das Deutsche Volk.“ Kurz und gut über die Leute, die für das gewohnte rechtsextreme Hintergrundrauschen in der FPÖ verantwortlich sind. Die von der FPÖ dann auch noch auf dümmliche Art in Schutz genommen werden. Konkret mit der Behauptung der Mann hätte seine FPÖ Kameraden vor diesen bösen Bildern warnen wollen…….
Für wie dämlich halten uns diese Ar…….er* eigentlich.

https://kurier.at/chronik/oesterreich/tiroler-fpoe-funktionaer-versandte-hitler-bilder-an-parteifreunde/313.139.643

*soll Arier heißen,aber mein I geht gerade nicht. Hoffentlich interpretiert da keiner was anales rein…..

Ein Gedanke zu “Vermisst seit 1945”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s