Fernlöschung

Es ist erstaunlich, was man heutzutage aus der Ferne machen kann. In Zukunft wird der Flugverkehr und der Flughafen von Dubai von Wien aus überwacht. Zumindest wenn es nach den Vorstellungen von Verkehrsminister Hofer geht, der diese potentielle Möglichkeit bei der euphorischen Vorstellungen des zukünftigen 5 G Internets in Betracht zog. Dass die Fernlöschung von Daten beim österreichischen Nachrichtendienst eine Tatsache ist wissen wir seit der BVT Affäre, weil das der Grund für den Überfall auf das Amt war. Als Begründung und Ausrede für ganz andere Absichten ist die Fernlöschung wohl unumgängliche Sprachregelung für die eigene Klientel, die gläubig an den Lippen ihrer Führer hängt. Dass IT Spezialisten das für unmöglich halten, tut der Freude an Fernwirkungen aller Art keinen Abbruch. Sorgen macht sich der Verkehrsminister ja auch um die Fernwirkung durch Chemtrails und die ganze Partei steht nachweislich ja immer noch unter der Fernwirkung der Politik der Zeit zwischen 1933 und 1945.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s