Wie geht es weiter?

Langsam begreifen auch die überzeugtesten Optimisten, dass Covid und Grippe zwei paar Schuhe sind. Während  – wie manche Beschwichtiger immer noch betonen – auch bei jeder Grippeepidemie mit Toten  zu rechnen ist,   ist die Grippe bei weitem nicht so ansteckend wie Covid 19 und das ist das Problem,  darum hinkt der Vergleich. Die Penetranz mit der sich Covid 19   in der ungeschützten Bevölkerung ausbreitet, ist atemberaubend. Das zu verstehen, daran scheitern Leute wie Donald Trump oder Bolsonaro in Brasilien. Wir sehen in Österreich gerade, dass –  dem Tempo der Erkrankung folgend (üblicherweise treten Lungenprobleme erst nach ca. 10 Tagen auf ),  die Anzahl der Beatmungspflichtigen ansteigt und damit auch die Todesrate in den nächsten Tagen zunehmen wird. Wenn unsere Berechnungen stimmen, dann sollte die Verfügbarkeit von Krankenhausbetten ausreichend sein und es sollte zu keinen gröberen Problemen kommen. Es wird die medizinische Versorgung für jeden Österreicher gewährleistet sein. Wie die Dynamik in Amerika, in Spanien und in anderen Teilen der Welt, die nicht über ein derartiges Gesundheitssystem verfügen wie Österreich, in den nächsten Wochen sein wird, darüber möchte ich nicht spekulieren, aber ich befürchte für diese Länder schlimme Zeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s