Urlaub in Seebach

Ich würde ja nichts lieber tun, als eine von unseren Katzen mit einer Minikamera auszustatten, um zu sehen, was die Burschen so treiben. Ich habe es schon erwähnt, wir haben zwei Kater. Der eine ist eher ein Draufgänger, der andere liebt es gemütlich. Vor einer Woche ist der andere, dessen Phlegma ihn eben nicht dafür prädestiniert, auf Wanderschaft zu gehen, verschwunden. Da er bis dato keine einziges Mal längere Zeit außer Haus war, war am zweiten Tag seiner Abwesenheit Verzweiflung angesagt. Längere, von einer Trauer, zu der nur Menschen mit zwei X- Chromosomen fähig sind, geprägte Telefongespräche zwischen Aschach und Wien – schlimmste Befürchtungen. Eine großangelegte Suchaktion mit Plakaten, Facebook-Aufruf und was man halt so alles tut, wenn man keine anderen Sorgen hat, wurde initiiert. Nächtliche Suchaktionen und eine Befragung aller Nachbarn brachten keine Nachricht über den Verbleib des Vermissten. Ein Hinweis bei Facebook, dass jemand ein einem Luchs ähnliches Tier, auf das die Beschreibung passt, in Seebach – also 5 Kilometer Luftlinie vom Haus entfernt – gesichtet habe, wurde von mir leider nicht wahrgenommen. Dafür wurde ich auch von den weiblichen Haushaltsmitgliedern entsprechend gescholten. (Gleichgültigkeit und Herzlosigkeit wurden mir unterstellt). Aber wie es die Fügung so will, die aufmerksame Beobachterin wandte sich dann direkt an mich und die Damen des Hauses schöpften erstmals Hoffnung. Es gibt wahrscheinlich keinen Winkel in Seebach, der in der Folge nicht abgesucht wurde. Gott sei Dank hatte ich Bereitschaftsdienst und damit eine gute Ausrede mich an der Suchaktion nicht zu beteiligen. Dann, spätabends, trara, der Wiederauferstandene betritt die Szene und tut so, als wäre er nie weggewesen. Das heißt er stürzt sich auf die Futterschüssel und verdrückt drei Tagesrationen auf einmal. Offensichtlich hat er seinen Urlaub in Seebach jetzt doch zugunsten der heimatlichen Vollpension abgebrochen. Auch Katzen können Arschlöcher sein

Ein Gedanke zu “Urlaub in Seebach”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s